Recycling

Ellen war kreativ.
Bild 1) Monster – Dose, ungeeignet. Die Dose ist zu weich, kann aber mit einer Schere geschnitten werden. Der Deckel besteht aus einem Deckel eines Gurkenglas.Benötigt werden zudem viele Kleinteile – Deckel, Kabelbinder und große Holzschraube zum Löcher bohren.

Bild 2) Karamalz. Einfach und schnell. Mit einem Kartonmesser (evtl. Schere) die Seitenfenster ausschneiden – beidseitig. Unten 4 Löcher für die Sitzstangen bohren ( auf jeder Seite 2) Sitzstangen durchstecken, oben in der Mitte ein Loch bohren für die Aufhängung. Durch das Loch hat Ellen eine Schnur gesteckt und auf der Innenseite mit einem kleinen Holzast verknotet. FERTIG – geht max. 10 Minuten. Bei der Flasche darauf achten, das es nicht unbedingt das dünnste, billigste Material ist. Sie wird, nach dem Fenster ausschneiden zu instabil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.