Feldwespen

die meisten Leute bemerken Feldwespen nicht. Versteckt an einem Platz, an dem es sehr warm werden kann, lässt sich diese Königin nieder. Sie bauen keine üblichen Nester mit Außenhülle. Die Außenhülle fehlt bei den Nestern der Feldwespen. Die Volksstärke mit max. 50 Tieren ist nichts, was unbedingt auffällt. Als Nahrung benötigen sie Nektar und Pflanzensäfte. Die Brut wird mit Eiweißhaltigen Inseken groß gezogen.